Board

 

Merken

Onejiru Schindler

Onejiru Schindler

In Kenia geboren, in Wanne-Eickel aufgewachsen, fing Onejiru als Sängerin und Tänzerin in einem Mädchenchor an und tourte schließlich lange Zeit mit Helge Schneider. Sie ist auf Songs von Jan Delay, Patrice und dem Turtle Bay Country Club zu hören und hat darüber hinaus ihre Interpretation von Dvoráks Symphonie aus der neuen Welt für Matthias Arfmanns Projekt Recomposed (Deutsche Grammophon) gesungen. Onejiru ist Mitbegründerin und Sprecherin der Band SISTERS, eine afrodeutsche-KünstlerInnen-Kollektiv, das sich politisch und sozial zu Themen wie Gender, Rassismus, Bildungs- und Umweltpolitik engagiert. Die unterschiedlichen Lebenswelten wie Respekt und Empowerment machen SISTERS durch Workshops (HipHop, Tanz und Gesang) erlebbar.

Contact: Mail

Katrin Hesse

Katrin Hesse

1999 fing sie mit dem DJing an, veranstaltete Konzerte oder verschiedene Events mit ausschließlich weiblichen DJs - es ging also schon früh los. 2003 dann gründete sie die Band Clara Bow, die bis heute aktiv ist und während ihres Studiums (Soziologie, Medienkultur und Volkskunde) gab es viel Musik-, Popkulturen und Gender Studies. Als Consultant und Digital Strategin u.a. beim Trendbüro, Interone, TLGG und Robinizers trieb sie immer wieder ihr Interesse an neuen digitaler Entwicklungen und deren Einfluss auf den Menschen und das Marketing an. Heute verantwortet sie seit 2015 den Bereich Strategy and Concept bei HOFFMANN UND CAMPE X. Ihr Wissen gibt sie regelmäßig als Dozentin bei der Good School und beim ADC weiter. Ihr neuestes Projekt ist der Reiseblog Trouvelle, der sich speziell an Frauen richtet.

Contact: Mail

Andrea Rothaug

Andrea Rothaug

Die studierte Sprachwissenschaftlerin ist Geschäftsführerin des RockCity Hamburg e.V. – Zentrum für Popularmusik und Präsidentin des Bundesverbandes Popularmusik Deutschland.  Außerdem Mitbegründerin des Clubkombinat Hamburg e.V., des ersten lokalen Musikladens Hanseplatte – Musik von hier, des Hamburger Musikerpreises KRACH+GETÖSE sowie der IHM – Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft und Hamburg Hoch 11 – Profilierungs, Gestaltungs- und Aktionsplattform für Künstler und Kreative in Hamburg. Als Kulturmanagerin, Fundraiserin, PR-Frau, Veranstalterin, Kolumnistin & Buchautorin ist sie auch Gastdozentin an verschiedenen Universitäten und bereichert als zertifizierter Artist & Business Coach Kulturpolitik und Musikbranche.

Contact: Mail